Von Brustrekonstruktion über Nervenschäden bis Handchirurgie: Was kann die moderne plastische Chirurgie leisten?

Eintritt frei
Gesundheitstag
Medizin / Gesundheit
Eintritt frei
Montag, 22. Mai 2017 um 17:00 Uhr
Martin-Luther-Krankenhaus
Von Brustrekonstruktion über Nervenschäden bis Handchirurgie: Was kann die moderne plastische Chirurgie leisten?

Die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie,
Handchirurgie am Martin-Luther-Krankenhaus lädt ein:

Die plastische Chirurgie bietet heute viel mehr als nur klassische „Schönheitsoperationen“, denn sie greift dort, wo andere chirurgische Fachrichtungen an ihre Grenzen stoßen. Das Spektrum ist breit: Brustaufbau nach Amputationen, Wundbehandlungen, Wiederherstellung von Knochen und Weichteilen nach schweren Unfallverletzungen, Korrekturen bei Narben, Rekonstruktionen bei Nervenverletzungen, Behandlung von Tumoren und schließlich die gesamte Handchirurgie – möglichst schonend, schmerzarm und minimalinvasiv. Viele Patienten sind dennoch unsicher, wann sie die Hilfe plastischer Chirurgen in Anspruch nehmen sollten.

PD Dr. med. Ole Goertz, Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Was kann die plastische Chirurgie leisten? Ein Überblick

Dr. med. J. Frederick Hernekamp, Leitender Oberarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Plastische Chirurgie nach Brustkrebs: Rekonstruktion der Brust aus Eigengewebe zur Wiederherstellung von Symmetrie, Körperbild und Normalität

Dr. med. Jonas Kolbenschlag, Oberarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Schmerzende Hand: Was kann dahinter stecken?

Christoph Georg Sachs, Funktionsoberarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Lidplastiken und minimalinvasive Eingriffe zur Verjüngung des Gesichts

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referenten gern Ihre Fragen.

Eintritt frei, Karten werden nicht benötigt.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 22. Mai 2017 - 17:00