Sicherheitsmängel in komplexen Netzwerken oder was passiert bei ASSUME = ASS + U + ME

Vortrag / Diskussion
Naturwissenschaft / Technik
Dienstag, 10. Januar 2017 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Jean-Pierre Seifert
Sicherheitsmängel in komplexen Netzwerken oder was passiert bei ASSUME = ASS + U + ME

Der Vortrag stellt neue Erkenntnisse über moderne zellulare Netzwerke vor, wie wir sie von der Telekommunikation kennen. Es wird gezeigt, wie leicht Sicherheitsgrenzen in unseren derzeitigen Netzen umgangen werden können. Die Gründe für diese verbreiteten Sicherheitslücken werden ebenso erläutert wie reale Angriffe, die der normale Nutzer erlebt. Dies zeigt, dass es für die NSA viel leichter ist, moderne Infrastrukturen anzuzapfen als vermutet. Man erkennt auch, dass die Standardisierungs-Gremien hier nicht im Sinne von mehr Sicherheit agieren, sondern den Behörden die Arbeit erleichtern, die von Verletzungen der Datensicherheit und der Privatsphäre profitieren.

Prof. Dr. Jean-Pierre Seifert, Security in Telecommunications, Technische Universität Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 10. Januar 2017 - 17:30