Selbstheilung durch inneres Gleichgewicht

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Reihe
Natürlich Gesund
Donnerstag, 26. Mai 2016 um 17:30 Uhr
Dr. med. Achim Kürten
Selbstheilung durch inneres Gleichgewicht

Reihe Natürlich Gesund

Es ist erwiesen, dass sich Veränderungen des Lebensstils oftmals positiv auf Krankheitsbilder wie Rheuma, Arthrose, Tinnitus, Augen- und Herzerkrankungen oder Krebs auswirken. Bedeutender als naturbelassene Ernährung, tägliche Bewegung oder achtsame Lebensführung ist dabei aus Sicht der TCM die innere und äußere Haltung, die wir einnehmen, wenn wir bemerken, dass eine Erkrankung oder Störung vorliegt. Häufig wird von ‚Bekämpfen‘ oder ‚in den Griff kriegen‘ gesprochen. Der Selbstheilung dienlicher ist es aber, die Störung zu integrieren anstatt gegen sie anzukämpfen. Dr. Kürten stellt in seinem Vortrag ein einfach realisierbares Konzept zur Unterstützung von Heilung vor und erläutert den dafür notwendigen ‚inneren Dialog‘ und die ‚innere Haltung‘. Im Anschluss bleibt ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

Dr. med. Achim Kürten, Leiter des Zentrums für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin, St. Hedwig-Krankenhaus Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 26. Mai 2016 - 17:30