Nahrungsergänzungen – sinnvoll oder nicht? Ganz einfach die Spreu vom Weizen trennen!

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Montag, 27. Februar 2017 um 15:30 Uhr
Vera Spellerberg
Nahrungsergänzungen – sinnvoll oder nicht? Ganz einfach die Spreu vom Weizen trennen!

Brauchen wir wirklich all die Pillen und Pülverchen? Oder sind sie am Ende gar schädlich? Können solche Produkte tatsächlich etwas Gutes im menschlichen Stoffwechsel bewirken und helfen, Krankheiten vorzubeugen? Ein Verwirrspiel moderner Werbeaussagen und Warnungen seitens der Verbraucherorganisationen vor schädlichen Überdosierungen und Nebenwirkungen machen eine gute Entscheidung nicht leicht. Andererseits haben aufbereitete Extrakte aus Lebensmitteln, Kräutern, Gewürzen und Samen in der Menschheitsgeschichte eine uralte Heiltradition. Holen Sie sich Ihrer Gesundheit zu liebe eine Portion Know-how und verkosten Sie, was wirklich gut ist!

Vera Spellerberg, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsexpertin des rbb, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 27. Februar 2017 - 15:30
Add to Calendar