Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller zu Gast in der Urania

18. Mai 2015

Liebe Freundinnen und Freunde der Urania,
liebe Medienvertreterinnen und -vertreter,

die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller spricht am Mi, 10.06., um 19.30 Uhr in der Urania:

Mi, 10.06. 19.30 Uhr
Lesung mit Medien
Wortcollagen
Herta Müller Moderation: Ernest Wichner, Leiter des Literaturhauses Berlin
Eintritt: Normalpreis: 15 EUR | ermäßigt: 13,00 EUR| Urania-Mitglieder: 10,00 EUR

Info
Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller hat eine neue Form im Umgang mit Wörtern gefunden: Sie schickt einzelne Wörter auf die Reise und dichtet mit der Schere: Die Wörtersammlerin klebt aus Zeitungen und Zeitschriften ausgeschnittene Wörter und Bilder zusammen und fügt so Welt und Sprache in einen neuen, poetischen Kontext. Die derart komponierten Texte brechen die Alltagswahrnehmungen auf und zeichnen ein anderes Bild von den Dingen und vom Leben, sie sind ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier und ein Wunderwerk der Phantasie. Die verdichteten Geschichten-Worte, wie Fundstücke zu neuem Inhalt zusammen gesetzt und mit Bildmotiven kombiniert, sind ein literarisches und visuelles Werk von Herta Müller, das sich immer wieder neu entdecken lässt. Erleben Sie diesen Schatz bei der Lesung der Literaturnobelpreisträgerin in der Urania. Eingeführt und begleitet wird Herta Müller durch einen besonderen Kenner ihres Werkes Ernest Wichner


Über Veranstaltungshinweise sind wir dankbar.

Es grüßt Sie herzlich,

Nina Wüllner

Leitung Kommunikation
Urania Berlin e.V.
An der Urania17
10787 Berlin
Telefon zentral: +49 (0) 30 / 218 90 91
E-Mail: nwuellner@urania-berlin.de