Liebe, Frust, Lust - Valentinswoche 2015

01. Februar 2015

Guten Sex erlernen, Bindungsängste und Eifersucht überwinden –die Valentinswoche 2015 in der Urania
Europas größte, öffentliche Partnerschaftstagung, die Valentinswoche 2015, findet zum dritten Mal in der Urania statt. Vom 12. bis 14. Februar geht es um Lügen in der Liebe, die großen Konflikte zwischen Mann und Frau und, selbstverständlich, um guten Sex. Am Valentinstag, 14.02., erklärt TV-Moderatorin und Sexologin Ann-Marlene Henning, wie guter Sex erlernt werden kann.

Warum verliebt man sich so oft in die falschen Menschen? Woher kommen Bindungsängste? Wieso kommt nach der ersten Verliebtheit häufig zum Gefühl der Entfremdung? Sind Männer und Frauen wirklich so verschieden? Kann man lernen, mit Eifersucht umzugehen?
Wie gelingt es, auch in Langzeitbeziehungen ein aktives Sexualleben zu haben?
Diesen und anderen zahlreichen Fragen wird im Rahmen der Valentinswoche nachgegangen. Neben fünf teils interaktiven Vorträgen von renommierten Referenten wie Dr. Hans Jellouschek wird auch ein Workshop zum Thema „Aktmalerei“ für Anfänger und Fortgeschrittene mit der Künstlerin Bärbel Rothhaar angeboten.
Ausführliche Veranstaltungs- und Hintergrundinformationen sowie Statements der einzelnen Referenten entnehmen Sie bitte dem Dokument „Hintergrundinformation Valentinswoche 2015“. Fotos auf Anfrage.
Für fachliche Fragen steht Dr. Wolfgang Krüger gern bereit, Tel.: 01522 864 38 67
Für Interview- und Presseanfragen steht Nina Wüllner gern bereit.
Herzlich laden wir Sie zur Valentinswoche 2015 in die Urania ein.
Mit freundlichen Grüßen,
Nina Wüllner
Nina Wüllner, M.A. Leitung Kommunikation Urania Berlin e.V.

An der Urania 17 10787 Berlin

Telefon zentral: +49 (0) 30 / 218 90 91

Telefon direkt: +49 (0) 30 / 210 081 37

Fax: +49 (0) 30 / 211 03 98

E-Mail: nwuellner@urania-berlin.de

Internet: www.urania.de

http://www.facebook.com/UraniaBerlineV

https://twitter.com/UraniaBerlin