Laufend Gutes tun – Bewegung im Alter

Vortrag
Medizin / Gesundheit
Mittwoch, 3. Mai 2017 um 15:30 Uhr
Prof. Dr. med. Hans-Peter Thomas
Laufend Gutes tun – Bewegung im Alter

Ein fortgeschrittenes Alter ist kein Grund körperlich inaktiv zu werden. Im Gegenteil, wir sollten etwas tun: Denn die Leistungsfähigkeit nimmt ab, die Muskelkraft schwindet, Treppensteigen wird schwerer oder gar nicht mehr möglich, die Unsicherheit und die Angst vor Stürzen nehmen zu. Doch können wir etwas tun, um diesen Folgen des Alterns wirksam zu begegnen, selbst wenn wir auf einen Stock oder Rollator angewiesen sind? Was konkret lässt sich im Alltag umsetzen? Welche Kompetenzen müssen wir trainieren, um Muskelkraft, Standfestigkeit und Balance sowie Beweglichkeit und Gehfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern? Der Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, trotz Einschränkungen bis ins höchste Alter aktiv zu sein.

Prof. Dr. med. Hans-Peter Thomas, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie, Angiologie und Palliativmedizin, Chefarzt der Abteilung Geriatrie am Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 3. Mai 2017 - 15:30