Kleine Teilchen, große Maschinen

Eintritt frei
Naturwissenschaft / Technik
Eintritt frei
Mittwoch, 31. Mai 2017 um 14:30 Uhr
CERN-Ausstellung
Kleine Teilchen, große Maschinen

Die Weltmaschine ist wieder in Berlin – dieses Mal sogar zum Ausprobieren! Spielen Sie Protonenfußball und erschaffen Sie so mit etwas Geschick und Protonengespür neue Teilchen. Oder erfahren Sie im Higgsinator, wie es Ihnen in einer Welt ohne Higgs-Teilchen ergehen würde. Das Forschungszentrum CERN bringt Ihnen spielerisch und interaktiv die Wissenschaft des Teilchenbeschleunigers Large Hadron Collider (LHC) mit dem virtuellen LHC-Tunnel näher (Bild). Ergänzt wird die Ausstellung durch Exponate zum Ansehen und Anfassen, Hintergrundinformation zum CERN, dem LHC, den Teilchendetektoren, den großen Fragen, mit denen sich die Physiker auseinandersetzen, und einer möglichen Zukunft: die Studie eines 100 Kilometer langen Kreisbeschleunigers. Sie geht auch gesellschaftliche Fragen an: Welche Effekte haben große Forschungsanlagen in meinem Leben? Wie profitieren Wirtschaft und Industrie davon? Waschechte Physikerinnen und Physiker führen durch die Ausstellung und stehen für Fragen zur Verfügung.

Kostenlos zu besichtigen in den Foyers der Urania.
Öffnungszeiten: 30.5.–2.6. von 14.30–21.00 Uhr, 3.6.–5.6. von 12.00–18.00 Uhr

Eintritt frei, Karten werden nicht benötigt.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Mittwoch, 31. Mai 2017 - 14:30