Gott und der Urknall

Buchvorstellung
Kultur / Geisteswissenschaften
Freitag, 19. Mai 2017 um 19:30 Uhr
Prof. Dr. Ernst Peter Fischer
Gott und der Urknall

In Zusammenarbeit mit dem Herder Verlag

„Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind“, formulierte einst Albert Einstein. Sind Religion und Naturwissenschaft also doch kein ewiger Gegensatz? Der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer erklärt, wie sich Religion und Wissenschaft ergänzen. Die eine kann nicht ohne die andere. Alle Wissenschaftler, von Thales bis heute, haben gewusst, dass der Glaube an die Götter zu den Menschen gehört. Der Vortrag führt durch die Geschichte der menschlichen Erkenntnis, vom Ursprung der Welt über das Wesen des Menschen bis hin zur Rolle Gottes.

Prof. Dr. Ernst Peter Fischer, Universität Heidelberg

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 19. Mai 2017 - 19:30