Endlich schöner leben – Wilhelm Schmid

Gespräch
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe
Das Philosophische Café
Sonntag, 26. Februar 2017 um 10:30 Uhr
Prof. Dr. Lutz von Werder
Endlich schöner leben – Wilhelm Schmid

Wilhelm Schmids Konzeption der Lebenskunst orientiert sich an Michel Foucault. Sein Ansatz geht jedoch weiter, denn das Leben als Kunstwerk braucht eine individuelle Lebensphilosophie. Denn nur so lässt sich die Lust genießen und die Melancholie angesichts der eigenen und der Endlichkeit anderer aushalten. Dann kann man programmatisch und lebensbezogen mit sich selbst befreundet sein und dem Leben Sinn geben. Dabei wird es immer wieder zu der Alternative kommen: klug oder tot. Das Café wird sich damit auseinandersetzen.

Prof. Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2010, Berlin

Eintritt inkl, 2,00 €-Frühstücksgutschein: 10,00 €, erm. 8,00 € und 6,50 € für Urania-Mitglieder. Online zzg. VVK-Gebühr.

Das nächste Philosophische Café findet am 09.04. zum Thema „Esoterische Lebenskunst – Kocku von Stuckrad“ statt.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Sonntag, 26. Februar 2017 - 10:30
Add to Calendar