Die Vereinten Nationen – Einblicke in die Arbeit der Weltorganisation aus erster Hand

Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe
Frieden und Sicherheit in Zeiten globaler Umbrüche
Donnerstag, 2. Februar 2017 um 19:30 Uhr
Dr. Ekkehard Griep, Peter Schumann
Die Vereinten Nationen – Einblicke in die Arbeit der Weltorganisation aus erster Hand

In internationalen Krisensituationen geraten immer wieder der UN-Generalsekretär und einzelne UN-Organisationen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Dagegen weiß man wenig über die mehr als 50.000 Mitarbeiter der Vereinten Nationen. Wer sind die Menschen, die sich täglich im UN-Sekretariat, in den Sonderorganisationen des UN-Systems und in weltweiten Feldmissionen für die Ziele der UNO engagieren? Was macht ihre Arbeit aus, welchen Herausforderungen stellen sie sich?

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Dr. Ekkehard Griep,
1995-1998 Referent des beigeordneten Generalsekretärs Manfred Eisele, Herausgeber des Buches „Wir sind UNO“, stellv. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN), Berlin

Peter Schumann,
UN-Mitarbeiter von 1979-2007, Berlin

Moderation: Christian Richter, langjähriger Leiter des „Dahlemer Autorenforums“, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 2. Februar 2017 - 19:30