Die unvorhergesehene Revolution – Russland im Jahr 1917

Vortrag
Kultur / Geisteswissenschaften
Dienstag, 7. März 2017 um 19:30 Uhr
Reinhard Lauterbach
Die unvorhergesehene Revolution – Russland im Jahr 1917

Ein kleiner Anlass reichte, um den Sturz eines Imperiums einzuleiten – Hungerdemonstrationen in St. Petersburg im Februar 1917 führten innerhalb weniger Tage zum Sturz des Zaren Nikolaj II. Die russische Monarchie scheiterte letztlich nicht am militärischen Misserfolg im Ersten Weltkrieg, sondern daran, dass niemand mehr für sie einstehen wollte. War die erste Revolution im Februar und März eher ein Zusammenbruch des alten Systems als ein bewusster Akt seiner Gegner? Welche Alternativen gab es nach dem Sturz des Zaren? Und wie setzten sich die Bolschewiki letztlich durch?

Reinhard Lauterbach, Historiker und Slawist, Poznan

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 7. März 2017 - 19:30