Die Steinzeit steckt uns noch immer in den Knochen

Vortrag / Diskussion
Medizin / Gesundheit
Freitag, 7. April 2017 um 19:30 Uhr
Prof. Dr. med. Detlev Ganten
Die Steinzeit steckt uns noch immer in den Knochen

Obwohl wahre Meisterwerke der Natur, sind unsere Körper nicht perfekt. Sie haben sich seit der Steinzeit kaum mehr verändert und passen – als Kompromiss unserer evolutionären Vorgänger, den Affen, Amphibien, Fischen und Einzellern – nicht so recht zum modernen Leben. Warum laufen wir in Scharen zum Orthopäden und werden von Allergien, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen geplagt? Wieso kreuzen sich Luft- und Speiseröhre, was uns so oft husten lässt? Warum ist Bewegung für unseren Steinzeit-Körper so wichtig? Der Blick in die Naturgeschichte des menschlichen Körpers bringt Erstaunliches ans Licht. Erfahren Sie, wie unser Verhalten und unser Lebensstil mit unserem biologischen Erbe in Verbindung stehen und wie wir sie zum Motor unserer Gesundheit machen. Wissen ist die beste Medizin.

Prof. Dr. med. Detlev Ganten, Präsident World Health Summit, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Freitag, 7. April 2017 - 19:30