Die Donau - Mit Fahrrad und Packraft vom Schwarzwald ins Donaudelta

Länderkunde
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
Robert Neu
Die Donau - Mit Fahrrad und Packraft vom Schwarzwald ins Donaudelta

Reihe: Die Wunder der Welt entdecken

"Das klappt niemals" - so oder so ähnlich reagieren die meisten, wenn Sie den vollbepackten Reisejournalisten Robert Neu am Anfang einer großen Reise sehen. 60KG Gepäck auf ein 25 Jahre altes Fahrrad. Eine komplette Kameraausrüstung, Campingequipment und als Highlight: Ein Schlauchboot. So macht sich der Abenteurer auf, die Donau mal anders zu erleben. Er genießt die guten Radwege genauso wie die tiefe Stille auf dem Fluss. Sein Packraft, eigentlich ein Expeditionsboot, erlaubt es ihm, auch das Fahrrad an Bord zu nehmen und ganz besondere Perspektiven auf den Fluss zu bekommen.
Schöne Landschaften, deftiges Essen und prachtvolle Städte wie Regensburg, Passau, Wien und Budapest prägen die Donau zwischen Schwarzwald, Wachau und der Ungarischen Tiefebene. Je weiter flussabwärts Robert Neu reist, desto mehr kommen allerdings die Geschichten der Menschen in den Vordergrund. Er spürt ihnen nach, und getrieben von wilden Balkanrhythmen und der unendlichen Ruhe auf dem Fluss erreicht er nach 2888KM das Naturparadies Donaudelta.
Erleben Sie einen unterhaltsamen und informativen Vortrag über eine moderne Reise entlang der Donau.

Robert Neu, Reisejournalist, Fotograf, Abenteurer, Leipzig

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 19:30
Add to Calendar