Der Wiederaufbau der Bauakademie von Karl Friedrich Schinkel

Vortrag
Berlin
Dienstag, 21. Februar 2017 um 15:30 Uhr
Wolfgang Schoele
Der Wiederaufbau der Bauakademie von Karl Friedrich Schinkel

Präsentiert von radioBERLIN 88,8 vom rbb

Berlin war einmal eine der schönen europäischen Metropolen. Mit dem Brandenburger Tor öffnete sich die barocke Achse Unter den Linden und führte über das Forum Fridericianum zum Schloss. Hier bot sich mit Gebäuden vom Barock bis zum Klassizismus eine Stadtraumkomposition, die im Wesentlichen durch Karl Friedrich Schinkel mit Neuer Wache, Altem Museum, Schlossbrücke, Friedrichswerderscher Kirche und Bauakademie vollendet worden war. Mit der Bauakademie wurde in Schinkels städtebaulichem Konzept für die westliche Spreeinsel der Schlussstein gesetzt. Nach den Bombenschäden von 1945 gab es immer wieder erfolglose Bemühungen für den Wiederaufbau des Gebäudes. Die kürzlich vom Haushaltsauschuss des Bundestages bereitgestellten 62 Mio. Euro für den Wiederaufbau, ermöglichen ab 2017 den Beginn der Aktivitäten.

Wolfgang Schoele, Vorsitzender Förderverein Bauakademie e.V., Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 21. Februar 2017 - 15:30