Der „Natürlich Gesund“-Tag 2016

12. September 2016

Pressemitteilung Urania Berlin e.V./36.2.16

Der „Natürlich Gesund“-Tag 2016

Berlin. Was kann ich ohne die Pharmaindustrie für meine Gesundheit tun? Lassen sich Schulmedizin und alternative Behandlungsmethoden in Einklang bringen? Kommt die Heilkraft der Natur auch gegen chronische und psychosomatische Krankheiten an? Und was ist dran an Trends wie Superfood, Veganismus, Clean Eating und Nahrungsergänzungsmitteln?

Erfahren Sie das und vieles mehr an unserem Natürlich Gesund-Tag am 17.09.!

Das gesamte Programm finden Sie unter www.urania.de.

In Fachvorträgen, Gesprächen, Mitmach-Aktionen, Workshops und Austellerangeboten geht es am Sa, 17.09., von 10.00 bis 17.00 Uhr, rund um das Thema Gesundheit. Hier nehmen Dr. med. Achim Kürten, Prof. Dr. Hartmut Schröder, Dr. Brigitte Jauch-Wimmer u.a. Ansätze fernab von Schulmedizin und Tablettenfluten genauer unter die Lupe: Wie wirksam sind Homöopathie und Traditionelle Chinesische Medizin? Wie macht mich mein Körper von selbst auf Defizite und Mängel aufmerksam? Und wie wichtig ist Gesellschaft, Ernährung, Fitness und Lachen für meine Gesundheit?

Zum Thema „Was kostet Gesundheit?“ diskutiert schließlich Ute Holzhey im rbb Inforadio „Das Forum“ mit renommierten Referenten.

Ganz offen können Sie am Natürlich Gesund-Tag über Ängste, Zweifel und Hoffnungen bezüglich alternativer Medizin mit Experten sprechen!

Gerne stelle ich Ihnen Bildmaterial zu Verfügung, akkreditiere Sie und vermittle Interviewanfragen. Darüber hinaus bieten wir Kartenverlosungen oder andere Aktionen für Ihre Leser/HörerInnen nach Absprache  für diese Veranstaltung an.

Herzliche Grüße

Nina Wüllner