Der Hausvogteiplatz und das traditionelle Modeviertel

Vortrag
Berlin
Dienstag, 16. Mai 2017 um 17:30 Uhr
Johannes Prittwitz
Der Hausvogteiplatz und das traditionelle Modeviertel

Zwischen Gendarmenmarkt, Spittelmarkt und Schlossplatz liegt versteckt der Hauvogteiplatz, der auf einem Dreieck der barocken Stadtbefestigung entstand und dem Stadtgefängnis und den Rindviechern Platz bot. Nach der Reichsgründung entwickelte sich der Platz zum europaweit beachteten Zentrum der Berliner Mode mit Schneidereien und renommierten Modehäusern, viele davon in jüdischem Besitz. Mit der Verfolgungs- und Vernichtungspolitik der Nazis verschwand dieses Modezentrum. Mit Hilfe historischer Fotos und der kontrastreichen Gegenüberstellung des „Heute“ soll dieses Stück Berliner Stadtgeschichte in Erinnerung gerufen werden.
Führung am 25.05.2017.

Johannes Prittwitz, Stadthistoriker, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 16. Mai 2017 - 17:30