Das Glück der Berührung

Vortrag / Buchvorstellung
Medizin / Gesundheit
Reihe
Valentinswoche
Donnerstag, 16. Februar 2017 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Cem Ekmekcioglu
Das Glück der Berührung

Berührungen haben erstaunliche Auswirkungen – nicht nur auf unser Seelenleben, sondern ebenso auf unsere Gesundheit. Auch und gerade in Partnerschaften führt zärtlicher Körperkontakt (und zwar nicht dessen Reduzierung auf den sexuellen Bereich) zu einer Ausschüttung von Hormonen, die Stress abbauen und mit positiven Gefühlen wie Liebe, Vertrauen und Ruhe in Verbindung gebracht werden. Selten heißt der Trennungsgrund „Berührungsmangel“, doch unterschwellig ist diese meist Begleiter einer Trennung. Insgesamt beachten wir heute den taktilen Sinn immer weniger, ein Dilemma der Onlinegesellschaft. Online geht alles – außer Berühren. Cem Ekmekcioglu analysiert den Einfluss von Berührungen auf Körper und Psyche und diskutiert das Potential von Berührungen für die Qualität einer Partnerschaft.

Prof. Dr. Cem Ekmekcioglu, Facharzt für Physiologie, Autor, Zentrum für Public Health an der Medizinischen Universität Wien

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Donnerstag, 16. Februar 2017 - 17:30