Aus dem Leben ein Kunstwerk machen – Michel Foucault

Gespräch
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe
Das Philosophische Café
Sonntag, 5. Februar 2017 um 10:30 Uhr
Prof. Dr. Lutz von Werder
Aus dem Leben ein Kunstwerk machen – Michel Foucault

Michel Foucault ist der Propagandist der philosophischen Lebenskunst im 20. Jh. Sein Programm ist die Antwort auf die wachsende Macht des Staates und des Kapitals, die damit immer mehr das „disziplinierte Individuum totaler Anpassung“ produzieren. Erst die Sorge um sich selbst kann diese Disziplinierung durchbrechen. Das Leben als eigenes Kunstwerk würde, so Foucault, Rebellen schaffen, die politischen, spirituellen und künstlerischen Widerstand leisten. Ob dies so funktioniert, wird im Café diskutiert.

Preise inkl. 2,00 €-Frühstücksgutschein: 10,00 €, erm.: 8,00 €, Urania-Mitglieder: 6,50 €*

*Online zzgl. VVK-Gebühr

Prof. Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2010, Berlin

Das nächste Philosophische Café findet am 19.02. zum Thema „Hedonistische Lebenskunst – Herbert Marcuse“ statt.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Sonntag, 5. Februar 2017 - 10:30