Absage der Veranstaltung „Reichtum ohne Gier – Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten“ mit Dr. Sahra Wagenknecht am heutigen Dienstag, 31.05., um 19.30 Uhr.

31. Mai 2016

 

Pressemitteilung Urania Berlin e.V./22.16

ACHTUNG:

Absage der Veranstaltung „Reichtum ohne Gier – Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten“ mit Dr. Sahra Wagenknecht am heutigen Dienstag, 31.05., um 19.30 Uhr.

Aus sicherheitstechnischen Bedenken muss die heutige Veranstaltung mit Dr. Sahra Wagenknecht leider ausfallen. Die Urania Berlin respektiert die Entscheidung der Referentin.

Für die Rückerstattung des Tickets wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie das Ticket erworben haben.

Alternativ zeigen wir den Film „Das Tagebuch der Anne Frank“ um 19.30 Uhr.

Wir bitten um Verständnis.

Mit den besten Grüßen,

Nina Wüllner

Leitung Kommunikation
Urania Berlin e.V.
An der Urania 17
10787 Berlin

Telefon zentral: +49 (0) 30 / 218 90 91
Fax:     +49 (0) 30 / 211 03 98
E-Mail: presse@urania-berlin.de
Internet: www.urania.de
http://www.facebook.com/UraniaBerlineV
https://twitter.com/UraniaBerlin